IQ Solutions GmbH The digital IT people.
26. August 2019

Unser großes Jubiläum – ein Rückblick in Bildern

20 Jahre sind seit der Gründung von IQ Solutions vergangen. 20 Jahre, in denen nicht nur viel in der Welt passiert ist, sondern auch im Unternehmen selbst. Einst ein Zwei-Mann-Betrieb im heimischen Arbeitszimmer, heute ein mittelständischer Betrieb mit über 20 Mitarbeitern und mehreren Auszubildenden. Deshalb haben wir am Freitag, den 16. August 2019, unser 20-jähriges Firmenjubiläum mit insgesamt 200 geladenen Kunden, Freunden und Wegbegleitern der letzten zwei Jahrzehnte in unseren neu ausgebauten Räumlichkeiten in der Hassia Fabrik gefeiert.

Eine gute Stunde nach Beginn der Veranstaltung eröffnete Geschäftsführer Jörg Pfeiffer das Jubiläum ganz offiziell mit einer kurzen Rede und einer kleinen Reise durch die letzten 20 Jahre. Vom Gründungsabend, der mit reichlich italienischem Kräuterlikör begossen wurde, über den Anfang im heimischen Büro und den alten Räumlichkeiten, bis hin zum stetigen Wachstum der letzten Jahre und den finalen Umzug in die Hassia Fabrik. „Aber wir wollen nicht stehenbleiben, wir wollen immer weiter und weiter. Wir haben ein klasse Team mit über 20 herausragenden Mitarbeitern, die jeden Tag ihr Bestes geben und so macht Arbeit täglich aufs Neue Spaß.“ lobt der Unternehmensgründer.

Nachdem gemeinsam mit Mitgründer Mario Lozic sowie allen Gästen auf das Firmenjubiläum angestoßen wurde – natürlich mit italienischem Kräuterlikör und einer fruchtig-alkoholfreien Alternative – schaffte es das Team, auch den sonst so redefreudigen Jörg für einen kurzen Moment sprachlos zu machen. Neben kurzen Statements über ihre Chefs, die das Team in den letzten Tagen aufgeschrieben hatte, überreichten David Breitung und René Weyer stellvertretend für alle Teammitglieder den beiden Geschäftsführern handgefertigte Laptoptaschen aus Leder, die mit dem neuen Logo geprägt wurden.

Doch nicht nur die Herren der Schöpfung wurden an diesem Tag belohnt. „Neben ihrer Rolle als Prokuristin und Finanzdirektorin hat sie immer ein offenes Ohr und ist immer für jeden von uns da.“, brachte der technische Leiter David Breitung die Rolle von Ingrid Pfeiffer im Unternehmen auf den Punkt und überraschte gemeinsam mit Florian Fuß und einem Teil der Team Assistenzen die perplexe „Unternehmensmama“ mit einem liebevollem Geschenk.

Nach einer kurzen Pause hatte der Special Guest des Abends – Torsten-Roman Jacke, besser bekannt als troja – seinen Auftritt. Mit seiner lockeren Art, einem kurzen Vortrag über Agilität und einem erstaunlichen Papierfliegerexperiment erreichte er die rund 200 anwesenden Gäste, die ihm anschließend lauten Beifall spendeten.

Nach dem offiziellen Part der Veranstaltung eröffnete Jörg Pfeiffer mit dem bekannten Zitat „Licht aus, Spot an!“ von Schauspieler Ilja Richter die Tanzfläche, die zunächst von vier performenden Tänzern im Roboter-Stil der Tanzschule Weiss in Beschlag genommen wurde. Anschließend konnten sich die Gäste am fliegenden Buffet, das vom Kochclub in der Fabrik bereitgestellt wurde, bedienen, die automatisierte Cocktailmaschine nutzen oder lustige Schnappschüsse in der extravaganten Fotobox machen.

Doch nicht nur der eigene Spaß war uns an diesem Tag wichtig. Aus diesem Grund haben wir anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums unsere Gäste nicht zu Geschenken, sondern zu einer Spendenaktion aufgerufen: „Gerade im Alltag vergessen wir oft, wie gut es uns eigentlich geht. Wir sind gesund und agil, das wichtigste überhaupt. Deshalb möchten wir mit unserer Spendenaktion diejenigen unterstützen, die dazu beitragen, dass es auch anderen Menschen besser geht, die im Alltag nicht so agil sein können.“, erklärt Jörg Pfeiffer den Hintergrund der Aktion. Im letzten Blogartikel stehen weitere Informationen zum Projekt zur Verfügung.

Wir danken in diesem Zuge nicht nur unseren tollen Gästen, sondern auch unserem ganzen Team und den erstklassigen Dienstleistern für den mehr als gelungenen Abend. Wir blicken mit Stolz auf die letzten 20 Jahre zurück und freuen uns auf die kommenden Jahre mit vielen Innovationen, positiven Veränderungen und allem, was kommen wird.

Damit alle Gäste und auch diejenigen, die leider nicht dabei sein konnten, den Abend noch einmal Revue passieren lassen können, haben unsere Kollegen von Chelbi-Film, die ebenfalls in der Hassia Fabrik sitzen, ein kleines Aftermovie produziert. Die schönsten Momente des Abends, die großen Lacher und bewegenden Reden, ehrliche O-Töne und zahlreiche Impressionen in drei Minuten zusammengefasst – wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

 

Gefällt Ihnen unsere Webseite? Besuchen Sie uns - wir freuen uns!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl

Ausgewählte Kunden

Unsere Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt. Als inhabergeführtes Unternehmen denken wir langfristig und streben stabile und langjährige Kundenbeziehungen an.

KFP Gruppe

Simon & Partner

Merget + Partner

Die Office Profis

Eurogarant

Zahn & Zahn

Kontaktieren Sie uns